W3 – World Women’s Weeks

8. März bis 8. April 2018
Im Auftrag des Referats für Frauen und Gleichstellung des Amts der Vorarlberger Landesregierung führt der Verein Amazone die dritten W3 – World Women‘s Weeks durch. Rund um den Internationalen Weltfrauentag am 8. März und dem 100-jährigen Jubiläum zum Wahlrecht für Frauen in Österreich wird Jugendlichen und Erwachsenen ein informatives und abwechslungsreiches Programm geboten.

 

um die 30 Badeentele in  verschiedenen Kostümen

Workshops für Schulklassen (ab 10 Jahren)
Wa(h)re Schönheit im Lauf der Zeit
Dr.in Sommer goes history: Sexualität vor 20 Jahren und heute (girlsOnly)
#followme - Sicherheit durch Medienkompetenz
Selbst & Bewusst (girlsOnly)
Alle Workshops sind im Verein Amazone buchbar. Die Anzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden bis 28. Februar entgegengenommen.

Fachtag „Amazone meets DI_VER*SE“ | Altes Hallenbad Feldkirch
Samstag, 17. März, 14 Uhr
Der Themennachmittag Vielfalt ‚Mensch‘ startet mit einer interessanten Podiumsdiskussion. Darauf folgen Impulsworkshops zu den Themen entSchubladen, geschworene Jungfrauen, Er_ oder Sie*, Promis! und QuitscheQueer. Die fünf Workshop-Stationen können frei gewählt werden und dauern jeweils ca. 30 Minuten.
Der Eintritt ist frei. Bei größeren Gruppen wird um vorherige Anmeldung gebeten. Weitere Infos zum Themennachmittag, den Theatervorstellungen und Tickets gibt’s unter www.dieheroldfliri.at

„W3 ist bei der SCHAU! dabei“ | Messequartier Dornbirn
Donnerstag, 5. – Sonntag, 8. April, 10 – 18 Uhr
Erlebnisorientiert und interaktiv ist das Angebot am Stand des Vereins Amazone in der Jungen Halle. Mit den AmazoneWelten wird Einblick in das Tun und Handeln des seit 20 Jahren bestehenden Vereins gegeben. Mit fruchtig schillernden Cocktails an der AmazoneBar freut sich das Team auf alle Interessierten.

Lesen Sie das Angebot im Detail