let’s talk about sexism!
mädchen:impulstage 2017

Cover FlyerVon 17. bis 19. Mai 2017 machte das Mädchenzentrum Amazone im Auftrag des Referats für Frauen und Gleichstellung Sexismus zum Schwerpunkt der 16. mädchen:impulstage. In kreativen Workshops und einem spannenden Rahmenprogramm erfuhren Mädchen, warum Menschen nur wegen ihres Geschlechts Nachteile haben, was das mit ihnen zu tun hat und was wir gemeinsam dagegen unternehmen können.
Highlights 2017 war die tägliche Happy Hour mit gratis Cocktails an der AmazoneBar und die Schnipseljagd, bei der es coole Preise zu gewinnen gab.

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2017

make a change!
mädchen:impulstage 2016

Cover FlyerMädchen- und Frauenarmut ist das Thema der mädchen:impulstage 2016 – make a change! Im Auftrag des Referats für Frauen und Gleichstellung der Vorarlberger Landesregierung werden von 18. bis 20. Mai 2016 hunderte Mädchen im und um das Mädchenzentrum Amazone erwartet. Wertvolle Inputs, kreative Workshops und ein dichtes Rahmenprogramm sorgen für Abwechslung und Infos zum Thema Armut. Highlights bei den mädchen:impulstagen 2016 sind die tägliche Happy Hour mit gratis Cocktails an der AmazoneBar und die Schnipseljagd, bei der es am Freitag coole Preise zu gewinnen gibt.

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2016

get the picture!
mädchen:impulstage 2015

Cover 2015Im Auftrag des Referats für Frauen und Gleichstellung der Vorarlberger Landesregierung gingen von 20. bis 22. Mai 2015 die 14. Ausgabe der mädchen:impulstage über die Bühne. Im und um das Mädchenzentrum Amazone wurden wieder zahlreiche Besucherinnen von zehn bis 18 Jahren empfangen, die sich in kreativen Workshops und bei interaktiven Stationen, Infos rund um die Themen Medien und Sicherheit im Netz holten. Highlights bei den mädchen:impulstagen 2015 waren die Happy Hour an der AmazoneBar und der Fotowettbewerb bei dem es coole Preise fürs Smartphone zu gewinnen gab.

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2015

be part & act
mädchen:impulstage 2014

Cover Flyer

Von 21. bis 23. Mai 2014 war das Mädchenzentrum Amazone Schauplatz der 13. mädchen:impulstage unter dem Motto be part & act. Geboten wurden Workshops, Stationen und wie immer viel Spaß und Infos zu den Themen Mädchen, Politik und Mitbestimmung!
Du bist part of the process! Das was um dich herum passiert will von dir mitgestaltet werden! Deine Meinung hat Gewicht und deine Ideen haben Schlagkraft! Du kannst Dinge verändern und bewegen. Du erfährst, wie du dir deinen Raum nehmen, deine Meinung vertreten und die Dinge bewegen kannst. Also: be part & act!

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2014

same & different
mädchen:impulstage 2013

Workshops, Informationen & Spaß zum Thema Vielfalt

Cover FlyerDrei Tage lang war das Mädchenzentrum Amazone Schauplatz der 12. mädchen:impulstage unter dem Motto same&different. Geboten wurden Workshops, Spaß und Infos zum Thema Mädchen und ihre vielfältigen Lebenswelten.

Wer bist du und wer möchtest du sein? Entdecke und gestalte neue Welten! Lerne Unbekanntes kennen! Denk und probiere dich neu aus! Wie leben Zirkusartistinnen und was beschäftigt Menschen in Kolumbien? Und was hat das mit dir zu tun? Lerne die kreativen Seiten von dir und anderen Mädchen kennen und entdecke, was ihr gemeinsam habt und wo ihr euch ergänzt. Spannende Workshops und ein aufregendes Rahmenprogramm lassen dich in verschiedene Rollen schlüpfen und reisen mit dir um die Welt. Finde heraus, was das Besondere an dir ist und lass deiner Kreativität in einem der vielen Workshops freien Lauf! Du bist einzigartig, die anderen außergewöhnlich und gemeinsam seid ihr EINMALIG – be same&different!

 

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2013

justtryit!
mädchen:impulstage 2012

Titel mädchen:impulstage Flyer 2012Coole Berufe ausprobieren und dabei neue Talente entdecken, konnten die Besucherinnen der mädchen:impulstagen 2012.

justtryit! – Probier's einfach aus! – lautete das Motto der 11. mädchen:impulstage. Von 23. bis 25. Mai bot das Mädchenzentrum Amazone im Auftrag des Vorarlberger Frauenreferats Workshops, Spaß und Infos zum Thema Mädchen und ihre zukünftige Arbeitswelt. Vor allem außergewöhnliche Berufe standen dabei im Mittelpunkt.

Wusstest du, dass die Berufswahl von Mädchen nach wie vor sehr traditionell geprägt ist und häufiger gängigen Rollenbildern als ihren Interessen entspricht? Statistiken und Erfahrungen zeigen, dass Mädchen bei ihrer Berufswahl oft eigene Neigungen und Fähigkeiten zurück stellen, um den Erwartungen der Erwachsenen gerecht zu werden.

 

 

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2012

feel‘n’moveyourbody
mädchen:impulstage 2011

Titelbild mädchen:impulstage Flyer 2011Vom 18. bis 20 Mai. fanden im Auftrag des Vorarlberger Frauenreferats im und rund um das Mädchenzentrum kunterbunte Angebote unter dem Motto feel‘n’moveyourbody statt.
Die rund 630 Besucherinnen erlebten spannende Workshops, Spaß und Infos rund ums Thema Gesundheit.

Dabei standen Körper, Bewegung und Wohlbefinden im Mittelpunkt der Aktivitäten!Gesundheit – was hat denn das mit Dir zu tun? Du bist ja nicht krank… Gesundheit ist viel mehr als das Nicht-Vorhanden-Sein von Krankheiten! Du solltest Dich in Deinem Körper, mit Deinen Gefühlen und in Deinem Umfeld sooo richtig wohl fühlen. Dann bist und bleibst Du gesund und munter! Leider ist es nicht immer einfach, sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen. Die Medien zeigen lauter zu recht retuschierte Menschen, der Pubertätsdschungel wirft Deinen Körper und Deine Gefühle aus der Bahn oder der Schulstress zwingt Dich mal wieder in die Knie. Daher boten die mädchen:impulstage 2011 einen Experimentierraum für die Suche nach sich selbst und dem eigenen Wohlbefinden.


Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2011

lovebody & soul
mädchen:impulstage 2010

Titel Flyer mädchen:impulstage 2010Vom 19. bis 21. Mai war das Mädchenzentrum Amazone Schauplatz der 9. mädchen:impulstage. Geboten wurden freche Workshops, Infos, Spaß und Kreativität zu den Bereichen Liebe, Beziehung, Pubertätsveränderung, Sinneswahrnehmung, Rollenbilder und Selbstbewusstsein. So wurde das Thema Sexualpädagogik für Mädchen lustvoll und erlebnisorientiert erfahrbar gemacht.

Die mädchen:impulstage 2010 lovebody&soul halfen Mädchen, einen Weg durch den Pubertäts-Dschungel zu finden. Mit jugendgerechten Methoden bot das Mädchenzentrum Amazone Informationen, einen erlebnisreichen Experimentierraum und ganz viel Spaß.

Bereits zum 9. Mal veranstaltete das Mädchenzentrum Amazone im Auftrag des Frauenreferats der Vorarlberger Landesregierung die mädchen:impulstage. Auch heuer war das 3-tägige Event wieder ein voller Erfolg: Schon am Eröffnungstag sorgten über 200 Mädchen für tolle Stimmung. Den Startcountdown dazu gab Landesrätin Dr.in Greti Schmid nach den einführenden Worten von Geschäftsführerin Mag.a Amanda Ruf M.A. per Megaphon.

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2010

best of
mädchen:impulstage 2009

Titelbild Flyer 09Vom 7. bis 9. Mai war das Mädchenzentrum Amazone Schauplatz der 9. mädchen:impulstage. Geboten wurden fetzige Workshops, Spiel, Spaß und Infos aus 10 Jahren erfolgreicher Mädchenarbeit für Mädchen im und rund um das Mädchenzentrum Amazone.

Das „perfekte“ Mädchen – lieb, anständig und nett. Jederzeit bereit zu Kompromissen, Verständnis für alles und jeden, rücksichtsvoll, immer höflich und keinesfalls provokant oder laut. Aber bist das wirklich DU?

Fall aus der Rolle und lebe Dich selbst! Du möchtest gerne mal was Neues ausprobieren oder Altes aus einem neuen Blickwinkel betrachten? Du willst mal ganz allein im Mittelpunkt stehen, Deine Talente, Deine Kraft entdecken und lernen „Nein“ zu sagen?

 

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2009

mächtige mädlz
mädchen:impulstage 2008

Folderumschlag in Pinktönen, Mädchen ruft durch MegaphonVom 15. bis 17. Mai war das Mädchenzentrum Amazone Schauplatz der 7. mädchen:impulstage. Geboten wurden fetzige Workshops, Spiel, Spaß und Infos zum Thema Gewaltprävention für Mädchen im und rund um das Mädchenzentrum Amazone.

Gewaltprävention bedeutet nicht allein Abgrenzung nach außen oder Abwehr von Angriffen, sondern eine Auseinandersetzung mit sich selbst und eigenen Gefühlen. Je besser ich mich selbst kenne und einschätzen kann, desto sicherer bin ich und desto geringer ist die Möglichkeit, selbst Opfer von Gewalt zu werden.

Hast Du manchmal das Gefühl, es interessiert niemanden, wie es Dir geht? Keine/r hört Dir zu? Deine Grenzen werden ständig übertreten?

Ja? Dann ändere das! Stell Dich in den Mittelpunkt! Setz Grenzen!
Sprich laut! Sei ein "mächtiges mädl"!

 

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2008

girrrrrrrrls culture
mädchen:impulstage 2007

Titelbild Flyer 07Von 10. bis 12. Mai war das Mädchenzentrum Amazone Schauplatz der 6. mädchen: impulstage. Geboten wurden cultige Workshops, Spiel, Fun und die Auseinandersetzung mit dem Thema „girrrrrrrrls culture“ im und rund um das Mädchenzentrum Amazone.

Alle Mauerblümchen & Normalinas, Madonnen & Diven, D-Janes & Soundmixerinnen, Punk-Ladies & RiotGrrrls, HipHop Queens & Girly Bands und alle, die sich nicht einfach so einordnen lassen oder noch am suchen sind, kommt vorbei und probiert Euch in den fünf kultigen Workshops aus, chillt einfach oder bringt Euch in den interaktiven Stationen mit ein.

Findet raus, was alles in Euch steckt und wie toll Eure eigene girrrrrrrrls culture ist!

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2007

tool time
mädchen:impulstage 2006Flyer mädchen:impulstge 06

Vom 10. bis 12. Mai war die Dornbirner Stadthalle Schauplatz der 5. mädchen:impulstage (früher Lifestyling - die Mädchenmesse) und der großen Abschlusspräsentation des Projektes mut! - mädchen und technik. Geboten wurden eine interaktive Ausstellung, Experimente, Spiel, Spaß und die Auseinandersetzung mit dem Thema "Mädchen und Technik".

Die mädchen:impulstage 2006 waren, dank der engagierten Mitarbeiterinnen und besonders euch vielen interessierten und neugierigen Girls ein riesiger Erfolg! Insgesamt 516 Besucherinnen stürmten die Stadthalle, um selbst "Technikluft" zu schnuppern oder bei einer der 59 Führungen der Ausstellungs-Guides durch die coole interaktive mut! - Ausstellung mit zu machen.

Download Flyer

Weiterlesen: mädchen:impulstage 2006

Platz da für Mädchen

Lifestyling 2005 - die Messe für Mädchen

2 Mädchen von oben fotografiertDie Mädchenmesse "Platz da!" war ein toller Erfolg. Das Wetter hat mitgespielt und viele Mädchen haben bei den 6 verschiedenen Workshops in der Bregenzer Innenstadt mitgemacht. Was auf dem Programm stand, kannst du anschließend lesen. Ihre persönlichen Eindrücke von der Messe schildert Janet hier für euch!

Von 20. bis 21. Mai wari die Bregenzer Innenstadt Schauplatz der 4. Messe "for girls only ". Geboten wurden Infos, Spiel, Spaß und die Auseinandersetzung mit dem Thema "Platz da - Mädchen im öffentlichen Raum!"

Download Flyer

Weiterlesen: Lifestyling 2005

be noisy

Lifestyling 2003 - die Messe für Mädchen

Titel Lifestyling-Messe 2003Das "perfekte" Mädchen - lieb, anständig und nett. Adrett angezogen, nicht zu auffällig, aber doch modebewusst. Jederzeit bereit zu Kompromissen, Verständnis für alles und jeden, rücksichtsvoll, immer höflich und keinesfalls provokant oder laut!!! Ein angenehmes Wesen, eine liebe Zeitgenossin (engelsgleich) für ALLE ANDEREN, - aber wie geht´s DIR dabei?

Hast du manchmal das Gefühl, wie es dir geht, interessiert eigentlich keinen? Niemand hört dir zu? Hast du manchmal das Gefühl, alle stellen sich taub, wenn es um dich geht? Hast du manchmal das Gefühl, in deinem Leben geht es immer nur um die anderen? Ja? Dann ändere was! Stell dich in den Mittelpunkt! Sprich lauter! Ja gut so, noch ein bisschen lauter! Du wirst sehen, die anderen sind nicht taub - nur manchmal etwas schwerhörig.

Weiterlesen: Lifestyling 2003

Bodyculture

Lifestyling 2002 - die Messe für Mädchen

Mädchen vor gestreiftem VorhangWeil du ein Mädchen bist! Deshalb machst du vieles genau so und nicht anders. Und obwohl du ein Mädchen bist, möchtest du viel Neues gerne mal ausprobieren oder Altes aus einem neuen Blickwinkel betrachten? - Gelegenheit dazu bietet dir die Lifestyling-Messe, eine Messe speziell für Mädchen.

Jeden November ist die Amazone drei Tage lang Schauplatz der einzigen Messe "only for girls". Geboten werden Infos, Spiel, Spaß und Kreativität zu verschiedenen Themen.

Weiterlesen: Lifestyling 2002

die Mädchenmesse

Lifestyling 2001

Riesen-Transparent der 1. Lifestyling-Messe hängt aus den Fenstern des Mädchenzentrums mit Girls die aus den Fenstern schauenVon 5. bis 7. November 2001 war das Mädchenzentrum AmaZone Schauplatz der ersten Messe nur für Mädchen. Geboten werden in speziell gestalteten Räumen Infos, Spiel, Spaß und Theater, Begleitung und Gespräch zu Lebensthemen wie Freundschaft, Familie und Sexualität, Kultur, Mode und Beruf.



Weiterlesen: Lifestyling 2001